Information

Neue Artikel

  • Fotokunst.
    Fotokunst.

    Diese Foto zeigt die künstlerische Variation einer Wasserpiegelung des...

  • Spiegelung im Wasser.
    Spiegelung im Wasser.

    Dieses Foto zeigt die Spiegelung eines Brückengeländers in der Bille von...

  • Eichelhäher.
    Eichelhäher.

    Der Eichelhäher ist ein sehr scheuer Vogel, der mit seinem Geschrei vor...

  • Kleiber.
    Kleiber.

    Der Kleiber ist ein faszinierender Vogel, der auf Bäumen auf- und...

  • Rotkehlchen.
    Rotkehlchen.

    Das Rotkehlchen bezaubert mit seinem Gesang. Obwohl dieser Vogel sehr...

  • Zaunkönig.
    Zaunkönig.

    Der Zaunkönig ist ein bezaubernder kleiner Vogel, der sich meistens in...

  • Moorfrösche.
    Moorfrösche.

    Moorfrösche sind in ihrem Bestand gefährdet. In der Paarungszeit sind...

  • Selbstbildnis.
    Selbstbildnis.

    Das temporäre Selbstbildnis einer Graugans.Vergrößerungsempfehlung:...

  • Graugans.
    Graugans.

    Diese Graugans erhebt sich zum Abflug. Vergrößerungsempfehlung: bis 120x90

  • Haselnussblüte.
    Haselnussblüte.

    Die Haselnußsträucher sind Frühblüher und künden den kommenden Frühling...

Sonderangebote

Leonardo da Vinci betrachtete den Menschen als Augenwesen und durch die Augen empfängt das Herz die Schönheit der Welt.

Wir bieten Ihnen Bilder zum Kaufen, es ist uns aber ebenso wichtig, dass unser Angebot Ihnen auch nur beim Anschauen Freude bereitet.

Seit ich in meiner Jugend die „camera obscura“ kennenlernte, faszinierte mich die Abbildung meiner Umwelt. Diese Kamera ist seit der Antike bekannt. Leonardo da Vinci experimentierte mit dieser Kamera, die auch noch später von vielen Kunstmalern zur künstlerischen Arbeit genutzt wurde.

Was für mich mit einer einfachen Balgenkamera und der Schwarz-Weiß-Fotografie begann, setzte sich mit der Einrichtung einer eigenen Dunkelkammer bis zur heutigen Digitalfotografie fort. Die vielen Stunden, die ich früher in der Dunkelkammer und dem Experimentieren mit Filmen, Entwicklern, Fixierern, Entwicklungszeiten, Papiergradationen, Belichtungszeiten etc. zubrachte, verbringe ich heute vor dem PC und den vielfältigen Möglichkeiten digitale Fotos zu bearbeiten. Dabei reduziere ich die Eingriffe auf das absolut notwendige Maß.

Die Digitalfotografie kommt meiner schon immer vorhandenen Neigung zum probieren und experimentieren sowie meiner Freude am Sehen sehr entgegen. Sehr schnell kann man heute sehen, welche Ausbeute man nach Hause gebracht hat. Das war mit der Analogfotografie in früherer Zeit nicht so leicht möglich und mitunter mit erheblichem Kostenaufwand für die verschiedenen Materialien verbunden.

„Warum eröffnest Du einen webshop, es gibt doch schon so viele Bilder und jeder hat heute eine Kamera oder Smartphone und fotografiert“?

Ja, so ist es!

Wir meinen, jeder Mensch hat seine eigene Sicht auf unsere Welt und jede Sichtweise hat ihre Berechtigung!

Es mag überflüssige Bilder geben, aber es gibt nie genug Bilder!

Welche Bilder Sie anschauen, welche Sie auswählen, um sie täglich sehen zu können, das bleibt Ihnen und Ihren Vorlieben überlassen!

Wir hoffen, dass ihnen unser Angebot, das fortlaufend erweitert wird, gefällt.

Herzlichen Gruß, Ihr Rolf Brüning.


Danksagung:

Bei der Einrichtung dieses webshops hat mir mein Sohn Felix Brüning (siehe: Impressum) mit seiner profunden Fachkenntnis sehr geholfen. Er modifizierte die webshop-software nach meinen Wünschen und behob Fehler, die mir hier und dort unterliefen.

Insbesondere programmierte er auf meinen Wunsch ein Modul zur Massendatenverarbeitung. Dazu arbeitete er sich in den Quellcode von presta-shop ein und implementierte das Modul in die webshop-software.

Diese Modul ermöglicht es, die notwendigen Daten für am Anfang fast 400 Bilder mit über 189 Varianten auf einfache Weise nach einmaliger Erstellung auf alle Bilder zu übertragen!

Stunden über Stunden der Dateneingabe hatten sich damit für mich erübrigt!

Dieses Modul wird mir auch zukünftig viel Arbeit ersparen.